Wort.Wein.Kunst: Saskia Hennig von Lange

Im BOK wird am Mittwoch, den 15.9.2021 um 19 Uhr die Reihe “Wort-Wein-Kunst” fortgesetzt. Die Frankfurter Autorin Saskia Hennig von Lange wird einen Einblik in ihr neues Buch “Opel Olympia” (Arbeitstitel) geben. Das Buch ist noch nicht veröffentlich, die Gäste werden aber bereits Leseproben erleben. 

Es geht um eine Kleinfamilie in den frühen 50er Jahren der Bundesrepublik, die die schmerzliche Erfahrung macht, ein behindertes Kind zu haben. Das Paar wird vor schwieirge Entscheidungen gestellt und damit seine Beziehung auf eine harte Probe.
Außer der Lesung stehen Karo Bleser und Jens Lay für Gespräche zu ihrer aktuellen Ausstellung “Zeitlos” zur Verfügung. Ein Offenbacher Weinhändler wird sich und sein Weinangebot vorstellen.
Im BOK gilt die 3G-Regel und wir bitten um vorherige Anmeldung zur besseren Planung unter koschneider@gmx.de