Der BOK

Hoher Anspruch – gute Kunst
Kunst möchte überraschen, irritieren, provozieren, begeistern und unterhalten
Wir, die Künstler und Mitgestalter des BOK, wollen durch unsere Arbeiten den Menschen in unserer Stadt Impulse geben und Neugierde auf unsere Sichtweisen wecken.. Schon seit 1926 ist der BOK eine Konstante im wechselvollen Kunstleben Offenbachs, ein von den Künstlerinnen und Künstlern geführter Verein. Veranstaltungen und Ausstellungen in seiner Galerie/Salon werden seit jeher von den Mitgliedern selbst konzipiert und realisiert. Kuratoren sind die Ausstellenden.

Unser Ziel ist es, neben den Künstlern des Vereins auch auswärtigen und jungen Künstlern eine Plattform zu geben und mit dem interessierten Publikum in regen Austausch zu treten. Wir freuen uns auf Neugier und Interesse.

Gepflegt wird die Vernetzung mit Museen, der Hochschule für Gestaltung HfG und weiteren kulturellen Institutionen unserer Stadt. Willkommen sind Kooperationen mit Kunstvereinen und anderen künstlerischen Gruppierungen sowie alternative Kunstprojekte. Und das auch weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus.

Ursprünglich als Verein für bildende Künstlerinnen und Künstler gegründet, ist der BOK auch für andere Kunstsparten offen, will den Kontakt unter den Künstlern und den Kunstrichtungen fördern. Sowohl Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur, Multi-Media, Performance als auch Musik, Literatur, Film und Tanz finden einen Platz im Galerie/Salon BOK.